kfd Laufen-Leobendorf

  kfd logo

Die kfd Laufen-Leobendorf hat 200 Mitglieder und ist Teil einer deutschlandweiten Frauenbewegung.
Die Frauen engagieren sich vor allem für die Gleichbehandlung der Frauen
in Kirche und Gesellschaft.
Sozialpolitische und kirchliche Fragen stehen ebenso auf der Tagesordnung,
wie das soziale Engagement vor Ort und weltweit.

kfd Vorstand 2020

Die neue Vorstandschaft der Frauengemeinschaft Laufen-Leobendorf 2020

Auf dem Foto von links nach rechts,
Andrea Nafe Beisitzerin, Laufen
Sabine Klinger- Obermeier Beisitzerin, Leobendorf
Maria Kroiß Beisitzerin, Laufen
Irmgard Schnabel Beisitzerin, Laufen
Sissi Edenhofer Beisitzerin, Laufen
Johanna Schmidbauer Kassiererin, Laufen
Maria Spitz Beisitzerin, Leobendorf
Katharina Schauer Beisitzerin, Laufen
Aloisia Surrer 1. Vorsitzende Laufen
Elfriede Schummer Beisitzerin, Laufen
Elisabeth Ramgraber 2. Vorsitzende Laufen
Brgitta Mitiska Schriftführerin Laufen

Termine 2020

20.02. Der Unsinnige Donnerstag'1, in Bayern ein Begriff. Ab 14:00 Uhr ist das Pfarrheim in Laufen wieder der Mittelpunkt des Geschehens. Unsere Künstler werden wieder Stimmung in den Saal bringen und Sie genießen es bei Kaffee und Kuchen

06.03. Weltgebetstag: 19:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Laufen

29.03. Solimarsch: Nach dem 10:00 Uhr Gottesdienst in der Stiftskirche - wir würden uns über viele Teilnehmer freuen

10.04. Karfreitag: 9:00 Uhr, die Katholische Frauengemcinschaft Laufen-Leobendorf gestaltet die Kreuzwegandacht in der Klosterkirche

18.04. Frauenfrühstück: 09:00 Uhr im Pfarrheim Leobendorf. „Die Hausapotheke" .Apothekerin Frau Barbara Wallner-Mayer spricht über ein aktuelles Thema

21.05. Christi Himmelfahrt: Maiandacht um 19:00 Uhr in Leobendorf

06.06. Bitte dieses Datum vormerken für unseren Tagesausflug. Unser Ziel wird zeitnah bekannt gegeben.

13.06. Antoniusandacht um 18:00 Uhr bei der Kapelle an der Bahnhofstrasse

Die aktuellen Termine und Informationen finden Sie in unseren Schaukästen bei der Stiftskirche und an der Klosterkirche, gegebenenfalls auch in der örtlichen Presse. 

 

 

Die Zeitschrift der kfd - Frau und Mutter